Moussaka

Ein leckeres Gericht, dass viel zu selten serviert wird. Die meisten die griechisches Essen selber machen fokussieren sich auf Gyros, Souvlaki oder Bifteki. Dabei wird ein gutes Moussaka wirklich unterschätzt.

Zutaten:

  • 600g Kartoffeln
  • 4 Auberginen
  • 500g Hackfleisch (Lamm oder halb&halb)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten mit Saft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/4 TL Zimt
  • 4 Eier
  • 40g Butter
  • 40g Mehl
  • 375ml Milch
  • Prise Muskat
  • 1 Schafskäse
  • 200g Parmesan (alternativ Emmentaler)
  • gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Zubereitung:

Als erstes kommt die Vorbereitung – Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und Wässern um die Stärke etwas abzuspülen. Die Auberginen ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, salzen und etwa 45 Minuten stehen lassen

Aus der Mehl, Milch, Butter und Muskat eine Bechamel-Sauce zubereiten und warmstellen.

Nun nur noch den Grill aufheizen und eine Plancha für direkte starke Hitze verwenden.

Das waren dann auch schon die Vorbereitungen. Nun sollten die 45 Minuten um sein und es können die Auberginen mit einem Küchentuch abgetupft werden.

Kartoffeln und Auberginen auf dem Grill kurz angrillen, so dass sie Farbe bekommen.

Nun den DutchOven aufstellen. Ich benutze hier einen 4.5 DO.

In dem DO das Fleisch, die Zwiebeln und den Knoblauch darin scharf anbraten.

Im Anschluss die Tomaten hinzufügen und mit Lorber, Zimt, Salz und Pfeffer würzen.

Die Masse im Grill bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 1 Stunde köcheln lassen. Danach kurz in eine andere Schüssel umfüllen.

Nun kommt das Schichten im Dutch Oven:

Auf den Boden etwas Bechamel Sauce geben und dann die Hälfte der Kartoffeln und Auberginen darauf verteilen

Anschließend die Hackmasse gleichmäßig drauf verteilen und den Feta-Käse gleichmässig drüberstreuen

Die restlichen Kartoffeln und Auberginen verteilen und dann die Bechamel-Sauce vollständig drübergießen.

Nun als letzten Schritt noch den Käse drüberstreuen und dann bei indirekter Hitze (200 Grad) 45 Minuten im Grill lassen.

Guten Appetit