Ćevapčići vom Grill

Die Balkanküche ist eine meiner Lieblingsküchen – ich kann mich noch an Zeiten erinnern, an denen ich regelmäßig im Kinderalter mit meinen Eltern den Paprikagrill in Bremerhaven besucht habe. Cevapcici waren damals mein Lieblingsessen.

Zutaten

  • 1kg gemischtes Hackfleisch Rind und Lamm (alternativ nur Rind)
  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Pfeffer
  • 3/4 TL Salz
  • 1 EL Ajvar
  • 2-3 geröstete Paprika

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach – Knoblauch pressen und Zwiebeln möglichst fein schneiden und die geröstete Paprika in kleine Stücke schneiden.

Dann alle Zutaten miteinander vermengen und in ca. 80g Stücke teilen.

Den Grill mit zwei Zonen einrichten – direkte hohe Hitze und indirekte mittlere Hitze.

Aus der Hackmasse die bekannten Röllchen formen und für das Branding und die Röstaromen kurz über der direkten Hitze grillen. Im Anschluss in die indirekte Zone ziehen und dort fertig garen lassen. Optimal sind die Cevapcici bei 72 Grad Kerntemperatur.

Guten Appetit